Beste Platzbedingungen und optimales Wetter fanden die Teilnehmer des ITGA Golf-Netzwerktreffens am 28. September in Soufflenheim vor.

Zunächst konnten sich die Golffreunde mit original elsässischem Flammkuchen stärken. Anschließend spielten die Teilnehmer in der Wettkampfvariante Scramble. Brutto- und Nettosieg holte sich das Team Jürgen Staiger und Markus Kaus.

Robert Pomes, Geschäftsführer des ITGA BW, bedankte sich bei den Sponsoren sowie Jürgen Staiger für die ausgezeichnete Organisation.